Betreuung im Wochenbett

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Nach der Geburt Ihres Kindes beginnt eine sehr aufregende und sensible Zeit für Sie und Ihre Familie! Auch in dieser Zeit wollen wir Sie tatkräftig unterstützen, die Gesundheit von Ihnen und Ihrem Neugeborenen sicherstellen und alle Ihre Fragen klären. 

In der Klinik werden Sie von unserem Team der Wochenstation betreut. Wir besuchen Sie bis zur Entlassung nach Hause täglich in der Klinik, um Ihnen schon in den ersten Tagen mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.

Nach der Zeit im Krankenhaus können wir aufgrund des hohen Geburtsaufkommens nicht bei jeder Frau die Nachsorge übernehmen. 

 

Bitte suchen Sie Ihre Nachsorgehebamme bereits im Laufe der Schwangerschaft und nehmen Sie Kontakt mit ihr auf. Sie können hier sehen, welche Hebammen aus unserem Team Nachsorge anbieten.

 

Die Kosten für Hausbesuche werden von den Krankenkassen übernommen.

In der Klinik

Auf der Wochenstation wartet auf Sie ein​ individuelles 24-Stunden-Rooming-in mit ausschließlich Ein- und Zweibettzimmer​n. Auf Wunsch sind je nach Kapazität Einzelzimmer und Familienzimmer möglich. Es sind in jedem Zimmer integrierte Wickeleinheiten und Baby-Beistellbettchen vorhanden. Unsere Krankenschwestern und Kinterkrankenschwestern führen alle üblichen Screening-Methoden wie den Hörtest, den Guthrie-Test und die Sauerstoffmessung durch und unterstützen Sie beim Stillen und im Umgang mit Ihrem Neugeborenen. Unser Angebot wird abgerundet durch tägliche Visiten durch eine unserer Hebammen und den Belegarzt. Außerdem führt unser Kinderarzt Dr. Aicher mehrmals wöchentlich die anstehenden U2-Untersuchungen durch.

zu Hause

Die ersten Wochen zu Hause sind eine enorm wichtige Zeit für Sie und Ihr Baby. In dieser Zeit, in der alles neu ist und sie entsprechend viel Unsicherheit spüren, ist es beruhigend, von einer Hebamme begleitet zu werden. Wir beobachten die Entwicklung Ihres Kindes, die Gewichtszunahme, die Nabelheilung bzw.

-pflege, das Trinkverhalten und die Ausscheidungen Ihres Kindes, die Rückbildung Ihrer Gebärmutter und die Wundheilung bei Dammverletzung oder Kaiserschnitt und beraten Sie gerne bei allen auftretenden Fragen.

Kurse

Ein vielfältiges Kursangebot für Sie und Ihr Kind in den Wochen nach der Geburt rundet unser Angebot ab. Neben der klassischen Rückbildungsgymnastik bieten wir diese auch im Wasser an. Außerdem können Sie sich zum Babyschwimmen, Kleinkinderschwimmen oder zur Babymassage anmelden.